Monitor "Arbeitsbezogenes Wohlbefinden"

Stand: Mai 2019Artikelnummer: 3232

Titelbild der Publikation - Monitor © neues handeln AG

Psychische Gesundheit und Engagement: begünstigende Faktoren und mögliche unternehmerische Folgen

Dass Engagement und psychische Gesundheit zusammenhängen, hat der 2017 veröffentlichte, erste psyGA-Monitor „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ gezeigt. Doch was motiviert Mitarbeitende sich bei der Arbeit zu engagieren? Und wie können Unternehmen dieses Potenzial fördern?
Diesen Fragen geht der Monitor „Arbeitsbezogenes Wohlbefinden“ auf den Grund. Die Antworten werfen einen neuen Blick auf den Zusammenhang von Arbeit und Gesundheit, der vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zunehmend relevant ist. Die Annahme: Wenn Unternehmen verstehen, wie arbeitsbezogenes Wohlbefinden funktioniert, haben sie eine entscheidende Stellschraube zur Hand, um ein Arbeitsklima zu schaffen, das Mitarbeitende motiviert, sie gesund hält und in dem sie nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen können. Für die Datengrundlage wurden insgesamt über 21.500 Beschäftigte aus rund 2.800 Betrieben befragt. Der Monitor basiert auf drei Befragungswellen des Linked Personel Panel, das Betriebs- und Beschäftigtenperspektive miteinander verbindet.

PDF-Download [1.5 MB], nicht barrierefrei

Kostenlos bestellen

Aktuelles

Kalender 2020 - Gute Ideen verbinden Kalender 2020 - Gute Ideen verbinden
Erschienen 2019

Mehr

Weitere Publikationen

Neben den lieferbaren Publikationen bietet die INQA auf ihrer Webseite weitere Veröffentlichungen im Volltext zum Herunterladen an.


www.inqa.de/publikationen